Unser Vertriebspartner in Deutschland:

www.maschinen-kaul.de

Maschinen Kaul GmbH & Co. KG
Monschauer Str. 2
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211-56985-0
Fax 0211-56985-60
email:
vertrieb@maschinen-kaul.de

Maschinen-Kaul Nordwest GmbH & Co. KG
Hörster Heide 8
49434 Neuenkirchen-Vörden
Tel. 05493 / 99 253-0
Fax 05493 / 99 253-29
email:
verkauf.nw@maschinen-kaul.de

Alles für Tischler von Firma ROJEKBackground Background
Background
Produkte
Aktualitäten
Ausstellungen
Neuheiten
Über die Firma
Videos
Nachfrage
Kontakt
Kooperation
Dokumente
Aktualisiert:
6.11.2017 13:27:50
Česky
English
Deutsch
Espanol
Français
По-русски
Po polsku
Eesti


WebMaster:
Mgr.Vojtěch Kerhart

Design by:
www.emd.cz

Händler:
Kennwort:
WÄRMETECHNIK

KTP 80 - Warmwasserkessel für feste Brennstoffe

Warmwasserkessel,

Warmwasserkessel für feste Brennstoffe (mit Kühlschleife)

Nominalleistung 80 kW


Warmwasserkessel KTP 80 für die Verbrennung von Brennholz, von kurzem Stückholz, frischem Sägemehl, feuchtem Hachschnitzel und anderer feuchten Biomasse. Andere mögliche alternative Brennstoffe sind Braunkohle und Steinkohle. Die Brennstoffe dürfen gemischt werden. Die Kessel erfüllen die Klasse 3 nach der Norm ČSN EN 303 - 5.


Spezielle Konstruktion der Verbrennungskammer ermöglicht die kombinierte Verbrennung, d.h. etwa 80% Vergasung und etwa 20% klassische Abbrennung.

Die Kessel sind aus Kesselstahlblech geschweißt, Kesselwände 5 mm dick, Außenwände 4 mm dick. Alle Wände des Kesselkörpers sind mit Wasser gefühlte Doppelwände, inklusive Rost aus feuerfesten Röhren.


Vorteile der KTP Kessel:

- Garantie für die Dichtheit des Kesselkörpers 3 Jahre

- Möglichkeit, alle feste Brennstoffe zu verbrennen

- Möglichkteit, feuchtes Holz, feuchte Biomasse und andere feste Brennstoffe im manuellen Betrieb zu verbrennen

- Die Kessel sind für kleinen Kaminzug von 10 – 12 Pa ausgeführt

- Die Kessel enthalten eine Kühlschleife als Schutz gegen Überheizen

- Die Kesselleistung ist kontinuierlich regulierbar und seine Nennleistung ist ohne weitere Zusaztvorrichtungen bis um 40% zu reduzieren.

- Die empfohlene Temperatur des Rücklaufwassers ist nur 40°C, weil es zuerst durch den Rohrrost in der Nähe der Feuerkammer läuft.

KTP 80 - Vergrößern

KTP 80 - Technische Angaben

Kessel
Nennleistung 80 kW
Min. Leistung 48 kW
Kesselbreite748 mm
Kesselhöhe1405,5 mm
Kesseltiefe1263 mm
Rosttiefe1060 mm
Kaminhöhe1302,5 mm
Kamindurchmesser219 mm
Höhe des Wasserzulaufs252 mm
Durchmesser des Wasserzulaufs und -auslaufs2"
Max. Durchmesser/Länge der Holzstücke 230/1000 mm
Rauminhalt der Verbrennungskammer200 l
Kesselgewicht875 kg
Kesselklasse nach der Norm EN 303-53
Wirkungsgrad88 %
texttd(660)C
texttd(661)81
texttd(662)81 %
texttd(666)-
Abgasduchfluss - Nennleistung230 m³/h
Hydraulischer Kesselverlust 0,4
Heizzeit bei Nennleistung 4 h
Größe der Beladungsöffnung, Halbkreisbogen - Breite x Höhe395 x 295 mm
Wasserinhalt300 l
Max. Betriebs-Wasserüberdruck2 bar
Min. Betriebs-Wasserüberdruck0,5 bar
Prüf-Wasserüberdruck4 bar
Max. Betriebstemperatur90°C
Vorgeschriebener Kaminzug39 Pa
Temperatur der Abgase bei Nennleistung135 °C
Verbrauch von Braunkohle bei Nennleistung13,5 kg/h

KTP 80 - Zubehör

P 500 - 2000P 500 - 2000 - Pufferspeicher
PR 500 - 2000PR 500 - 2000 - Pufferspeicher

KTP 80 - Dokumente zum Herunterladen

DokumentVolumen
Dokumentart
Sprache
Kotle_HU.pdf1 653,8 kBWarmwasserkessel für Holz (Prospekt)Magyar
Kotle_RO.pdf3 343,6 kBWarmwasserkessel für Holz (Prospekt)Romania
Kotle_DE.pdf2 520,6 kBWarmwasserkessel für Holz (Prospekt)Deutsch
TTP/Cert_KTP_CZ.pdf1 260,7 kBKTP 20-80 (certificate)Česky
TTP/Cert_KTP_UK.pdf1 205,2 kBKTP 20-80 (certificate)English


Maschinenliste: